Wie wähle ich deine erste Gitarre

Es gibt viele Möglichkeiten, um zu gehen, wenn Sie diskutieren bekommen Ihre erste Gitarre aber wie können Sie warten? Du willst jetzt in den Laden stürmen und sie anfassen, sie spielen und sie wohl alle bekommen.

Ich weiß, sie sind alle glänzend und schön. Und dieser Klang ist erstaunlich! Ja Ja Ja. Aber lass uns nicht wegreißen. Die erste Gitarre zu wählen, sollte nicht eine eilige Entscheidung sein. Du wirst es seit ein paar Jahren spielen. Und wenn Sie sicher sind, dass Gitarre spielen als Hobby (oder vielleicht ein zukünftiger Beruf) für Sie ist, wird es Zeit zu aktualisieren.

Deine erste Gitarre – was wird es sein?

Wahrhaftig, wenn Sie nicht viel selbst gespielt haben, versuchen Sie jemanden zu finden, der Ihnen eine Gitarre verleihen kann. Die Leute sind nicht zu scharf darauf, ihre Gitarren zu verleihen, aber wenn man einen Freund oder einen Club finden kann, wo man wenigstens ein paar Stunden mit einer Gitarre in deine Hände stecken kann, bevor du dein eigenes kaufst, kann es dir viel Geld sparen. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit, dass Sie erkennen, dass Gitarren nicht Ihr Ding sind.

Bist du sicher, dass du deine erste Gitarre kaufen möchtest?

Wenn Sie sind, lassen Sie uns über Preis sprechen. Glauben Sie mir, es ist einfach zu überspringen, wenn Sie nicht entschieden haben, wie viel Sie sich leisten können. Also, entscheiden, was ist ein vernünftiger Preis für Sie und stecken mit ihm. Es hängt meistens davon ab, wie viel Zeit hast du schon die Gitarre gespielt Je weniger Stunden, desto weniger sicher bist du das ist ein Hobby, mit dem du haften willst, desto weniger solltest du bereit sein zu investieren. Ich würde $ 100 als guten Ausgangspunkt vorschlagen.

Ich nehme an, du weißt schon, was für eine Gitarre du spielen möchtest – klassisch, akustisch oder elektrisch? Vielleicht Bass? Hey, ich beurteile nicht. Aber das ist die wichtigste Entscheidung, die Sie machen müssen, wenn Sie es noch nicht getan haben.

Der nächste Schritt ist, durch Ihre verfügbaren Optionen, die Ihr Budget, und starten Sie den Vergleich zu durchsuchen. Sie müssen nicht zu viel Wert auf die Marke setzen, aber Yamaha oder Epiphone sind gute Ausgangspunkte für eine akustische Gitarre, während Fender die Go-to-E-Gitarren-Marke für Anfänger und Profis ist.

Wie Sie die Gitarren vergleichen, achten Sie genau auf die Materialien, aus denen die Gitarre besteht. Natürlich gibt es viele Meinungen, aber Palisander scheint der Favorit für alle Arten von Spielern zu sein. Sobald Sie ein paar Gitarren im Kopf haben, gehen Sie in den Laden. Denken Sie daran, Sie müssen noch nichts kaufen. Testen Sie ein paar Gitarren, sprechen Sie mit der Person hinter der Theke, fragen Sie nach Rat. Rush deine Entscheidung nicht. Du hast die ganze Zeit in der Welt.

Wenn der Laden nichts von deiner Liste hat, wähle ein paar Gitarren und markiere deine Favoriten. Sie können nach Meinungen online fragen, wenn Sie wieder nach Hause kommen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie die beste erste Gitarre bekommen können.